Startseite > Berater > Lars Focke > Fragen und Antworten > Wie viel Krafttrainingseinheiten pro Woche bringen wirklich etwas?

Wie viel Krafttrainingseinheiten pro Woche bringen wirklich etwas?

Weniger ist nicht immer weniger! Das gilt laut unterschiedlichen Studien zu diesem Thema zumindest NICHT für das Krafttraining. Der englischsprachige Artikel Less is More vom 27.9.2010 fasst die Zusammenstellung diverser Studien aus den Jahren 1988 bis 2007 (Quelle des Artikels: Body by Science) sehr gut zusammen und kommt zu dem folgenden Ergebnis:
  • weniger Krafttrainingseinheiten pro Wochen bedeuten nicht automatisch Kraftverlust, allenfalls der Kraftzuwachs verlangsamt sich
  • die nächste Krafttrainingseinheit sollte erst nach der vollständigen Erholung erfolgen. Je nach geleisteter Trainingsintensität kann das nach 5 Tagen oder 6 Wochen (!) sein
  • die zweite Trainingseinheit pro Woche ist meistens nur eins: Zeitverschwendung. Oder führt sogar zur Verschlechterung des Trainingszustands – falls das Training mit zweimaligem Training pro Woche länger als 12 Wochen anhält